• Spiritual-Community.Net - Alles über Spiritualität und Bewusstsein

    Registrieren

Das neue Portal: Spiritual-Community.Net – für ein bewusstes Leben!

mit Themen zu Spiritualität, Humanismus und Kultur!

Logge Dich ein und finde Leute, die wie Du ganzheitlich denken, künstlerisch sind und andere positive und kritische Sichtweisen kennenlernen wollen.


Spiritualität Humanismus Kultur Videos Spirit-Events Finde Leute Registriere Dich



Videos


Was findest Du in der Spiritual-Community.Net?

Hier kannst Deine Veranstaltungen und Seminare veröffentlichen, Fotos teilen, Videos posten, neue Leute kennenlernen und Meinungen austauschen. Du kannst Deine Blogs veröffentlichen.

Spiritual-Community.Net ist humanistisch orientiert und schafft offene Räume der Kommunikation über Themen wie Spiritualität, Ökologie, Body & Soul und Soziales Miteinander. Wir freuen uns, wenn Du in der Spiritual-Community mit beitragen willst!



Fotoalben


Spiritual-Community.Net entwickelt sich mit den Mitgliedern. Daher ist es anders als Facebook. Nur die Bedienung ist ähnlich.

Spiritual-Community.Net ist ein Portal für bewusste Menschen, die sich in diesen Themen wieder finden:

Körper, Seele & Geist • Wellness & Yoga • Bewusstsein & Spiritualität • Gesunde Ernährung • Kunst • Freunde & Beziehungen • Umwelt & Natur • Soziales


Einfach mitmachen und das Spiritual-Community.Net entwickeln

Das freie Portal heißt jeden willkommen, der an einem sozialen und spirituellen Leben teilhaben möchte, die Datenkonzerne nicht mehr unterstützen will und sich über das Leben Gedanken macht und gerne darüber diskutiert.

Zitate

  • Unser Leben entfaltet sich im Hier und Jetzt und die Bühne für unseren Auftritt ist immer gegeben: sowohl die äußeren Umstände wie auch die innere Landschaft. Und weil alles gegeben, Geschenk ist – so mein alter Lehrer und Freund, der Benediktiner-Bruder David Steindl-Rast – ist Dankbarkeit die beste, natürlichste (und glückverheißendste) Antwort, die wir geben können. Als ich ihn kürzlich fragte, wo denn die Freiheit sei, wenn alles eh schon immer gegeben ist, meinter er nur: DIE IST AUCH GEGEBEN.
  • Ein System versteht man erst dann, wenn man versucht es zu verändern.
  • Wer immer über seine Sorgen brütet, dem schlüpfen sie aus.
  • Wer die Dummköpfe gegen sich hat, verdient Vertrauen.
  • When the rich rob the poor it's called business. When the poor fight back it's called violence.
  • "Wenn wir den Dharma denjenigen verkünden, die nur die illusorische Welt des Egos sehen, predigen wir vergeblich – wir könnten ebensogut den Toten predigen."
  • DSGVO Datenschutzgrundverordnung ACHTUNG! In unserer Fleischerei fragen wir Sie manchmal nach Ihrem Namen und merken uns, welches Fleichs Ihnen am liebsten ist. Wenn Ihnen das nicht recht ist, rufen Sie bei Betreten der Fleischerei laut: ICH BIN NICHT EINVERSTANDEN! Wir werden dann zukünftig so tun, als würden wir Sie nicht kennen.
  • Rose geranium essential oil is a delightful aromatic oil with some very useful therapeutic qualities, which makes it a fine addition to your essential oil collection. www.balancemebeautiful.com/category/nutrition
  • Der Mann ohne Eigenschaften, von dem hier erzählt wird, hieß Ulrich, und Ulrich – es ist nicht angenehm, jemand immerzu beim Taufnamen zu nennen, den man erst so flüchtig kennt! aber sein Familienname soll aus Rücksicht auf seinen Vater verschwiegen werden – hatte die erste Probe seiner Sinnesart schon an der Grenze des Knaben- und Jünglingsalters in einem Schulaufsatz abgelegt, der einen patriotischen Gedanken zur Aufgabe hatte. Patriotismus war in Österreich ein ganz besonderer Gegenstand. Denn deutsche Kinder lernten einfach die Kriege der österreichischen Kinder verachten, und man brachte ihnen bei, daß die französischen Kinder die Enkel von entnervten Wüstlingen seien, die zu Tausenden davonlaufen, wenn ein deutscher Landwehrmann auf sie zugeht, der einen großen Vollbart hat. Und mit vertauschten Rollen sowie wünschenswerten Änderungen lernten ganz das gleiche die auch oft siegreich gewesenen französischen, russischen und englischen Kinder. Nun sind Kinder Aufschneider, lieben das Spiel Räuber und Gendarm und sind jederzeit bereit, die Familie Y aus der Großen X-gasse, wenn sie ihr zufällig angehören, für die größte Familie der Welt zu halten. Sie sind also leicht für den Patriotismus zu gewinnen. In Österreich aber war das ein wenig verwickelter. Denn die Österreicher hatten in allen Kriegen ihrer Geschichte zwar auch gesiegt, aber nach den meisten dieser Kriege hatten sie irgend etwas abtreten müssen. Das weckt das Denken, und Ulrich schrieb in seinem Aufsatze über die Vaterlandsliebe, daß ein ernster Vaterlandsfreund sein Vaterland niemals das beste finden dürfe; ja mit einem Blitz, der ihn besonders schön dünkte, obgleich er mehr von seinem Glanz geblendet wurde, als daß er sah, was darin vorging, hatte er diesem verdächtigen Satz noch den zweiten hinzugefügt, daß wahrscheinlich auch Gott von seiner Welt am liebsten im Conjunctivus potentialis spreche (hic dixerit quispiam = hier könnte einer einwenden . . .), denn Gott macht die Welt und denkt dabei, es könnte ebensogut anders sein. – Er war sehr stolz auf diesen Satz gewesen, aber er hatte sich vielleicht nicht verständlich genug ausgedrückt, denn es entstand große Aufregung darüber, und man hätte ihn beinahe aus der Schule entfernt, wenngleich man zu keinem Entschluß kam, weil man sich nicht entscheiden konnte, ob seine vermessene Bemerkung als Lästerung des Vaterlands oder als Gotteslästerung aufzufassen sei.
  • Are you happy? If YES: keep doing, what you are doing. If NO: do you want to be happy? If YES: Change something. If NO: keep doing, what you are doing.
  • Amazon und die leeren Städte Anbei ein Aufruf eines Münchner Buchhändlers. Wer bei Amazon einkauft, unterstützt Ausbeutung der Mitarbeiter und sogt langfristig für unglückliche Geschäftsleute und tote Innenstädte und Leerstand in den Stadtteilen. Klickt euch glücklich unter www.ichwilllesen.de und unterstützt den stationären Handel.

Empfehlungen


Nachrichten

Aus aller Welt! Spiritualität, Humanismus, gesunde Ernährung und Kultur.

– die Facebook-Alternative für bewusstes Leben.



Hier triffst Du Leute mit Deinen Interessen: humanitär, spirituell und naturbewusst!

Du findest Freunde mit Bewusstsein: Tritt ein und werde selig :-)



Wir unterstützen:

 

 

logo